Int.Derby-Solo, JuSH, HZP und HJS Raum Olfen am 18.10.2015

 

 

Revierinhaber:      Prof.Dr. Klaus Homann  

Prüfungsleitung:  Kirsten Steinkühler, Dortmund,

 

Wetter:   trocken, wenig Wind aus Ost, bedeckt, Temp. ca. 6°-7° C

 

Wildvorkommen:  Fasane, Hasen

 

Richter:  Sabine Hoffmann, Oberhausen;  Prof.Dr. Klaus Homann, Dortmund; Andreas Jockwig, Gelsenkirchen RO

 

Int.Derby-Solo

 

GS-H, Jamainas Delia, DPSZ GS 13/091,  Chip: 276096100318890, WT: 14.05.2013

Nach: DPCh Caleonian Hunters Alec, DPSZ 97/06,

Aus: Jamainas Bajen, DPSZ GS 11/018,

Züchter: Marc Ellenhorst, Horn-Bad Meinberg

Eigentümer: Marc Ellenhorst, Horn-Bad Meinberg

Führer: Marc-Arne Ellenhorst, Horn-Bad Meinberg

Bestanden mit dem Prädikat SG und 15 Punkten

Die kleine Gordonhündin Delia, genannt Nika beginnt all ihre Suchengänge mit hohem Tempo, dynamischem und rassetypischem Sprung und großem Finderwillen. Leider lässt sie im 1. Suchengang rechtsseitig einiges an Fläche und auch die vielversprechende Hecke liegen und wendet auf dieser Seite auch häufig aus dem Wind. Nika unterbricht leider gerne mal ihre sehr gute Systematik in dem sie tief in die Wiese oder die Neusaat sticht. Im 2. Suchengang zeigt sich das gleiche Bild wie im 1. Suchengang, hier lässt sie leider die linke Seite des Feldes einschließlich der Hecke liegen. Durch ihre zeitweise hohe Selbständigkeit wird die Führigkeit und Harmonie mit dem Führer unterbrochen. Ihr Finderwillen und ihr hohes Tempo bleiben ungebrochen. An einer am Ende des Feldes befindlichen breiten Hecke kommt Nika zu einem kurzen Vorstehen mit anfänglich unruhiger Rute, welche sie auch in all ihren Suchengängen zeigte. Bei Schussabgabe muss der Führer deutlich einwirken.

 

GS-H, Frieda Magic of Elegance, DGSZ 13/3018,  Chip: …17715, WT: 16.08.2013

Nach: Earth Fire from Fire's sons Garden, NHSB 2549973

Aus: Danja's Magic of Elegance, DGSZ 10/2718

Züchter: Margitta u. Michael Thamm, Oeversee

Eigentümer: Heike Hoja-Szamlewski, Duisburg

Führer: Heike Hoja-Szamlewski, Duisburg

n.b., wirft und hetzt Federwild

Diese sportliche Gordonhündin beginnt ihre Suche mit hohem Tempo und großem Finderwillen. Ihr Sprung ist kraftvoll, die Kopfhaltung rassetypisch. Risicobereit nimmt Frieda eine Hecke, einen schmalen Wiesenstreifen und eine weitere Hecke mit, markiert mehrfach Witterung. Im anschließenden Senfschlag kommt sie dann mit hohem Risiko an mehrere Fasane, die sie nicht vorstehen kann und ausgiebig auch nach Schussabgabe hetzt.

 

HJS

 

GS-H, Jamainas Bajen, DPSZ GS 11/018,  Chip: 276097202100218, WT: 23.02.2011

Nach: Kemtin's Black Digger, DGSZ 06/2191,

Aus: Baira von der Pirsch, DPSZ 218/04,

Züchter: Marc Ellenhorst, Horn-Bad Meinberg

Eigentümer: Marc Ellenhorst, Horn-Bad Meinberg

Führer: Marc-Arne Ellenhorst, Horn-Bad Meinberg

10, 7, 10, 8, 10, 8, 10, 10 = 172,  10, -, -, 10, 10, = 30 = II. Preis, 202 Punkte 

Bajen, eine sportliche Gordonhündin präsentiert flotte Suchen, die von hoher Selbständikeit geprägt sind, worunter die Planmäßigkeit ein wenig leidet und was sie auch schon mal dazu veranlasst zurück zu suchen. Ihr Sprung ist rassetypisch und kraftvoll, ihre Kopfhaltung zeitweise ein wenig Tief. Bei einem Wiederaufruf kommt sie in einem Senfschlag zu einem festen ausdrucksvollen Vorstehen, kann jedoch kein Wild zeigen. Der Führer nimmt die Hündin zurück und setzt sie erneut an. Nach einigen Schleifen, die sehr gut am sich mittlerweile gedrehten Wind angelegt sind, kommt Bajen erneut zu einem rassetypischen festen Vorstehen, der Führer kann in Ruhe zu ihr aufschließen und Bajen beginnt dem laufenden Fasan über eine längere Distanz sicher nachzuziehen bis sich dieser fest drückt und Bajen ihn durch massiven Druck zum Aufsteigen bringt. Bei Abstreichen der Henne und Schussabgabe verhält sich Bajen vorbildlich. Der Kaltapport im Feld und auch im Wasser werden von der Hündin souverän gemeistert.

 

JuSH

 

IRWS-H, Simbic's Fianna, DPSZ IRWS 15/015,  Chip: 040098100422653, WT: 16.07.2014

Nach: Simbic's Copyright Ilan, ÖHZB IRWS 196,

Aus: Breath In The Air For Simbic Do Porto-Rio, ÖHZB IRWS 203,

Züchter: Alexandra Bichler, Krems/Egelsee, Österreich

Eigentümer: Natalie Pace-O'Shea, Erkelenz

Führer: Natalie Pace-O'Shea, Erkelenz

fehlt

 

  

GS-H, Munroc Honkey Tonk Girl, AKC SR84949909,  Chip: 956000008764850, WT: 23.07.2014

Nach: Munroc Flying Dutchman, AKC SR 76695601

Aus: Munroc Celtic Willow, AKC SR 63045704

Züchter: Anja Oberscheidt, Rhonda Cornum, Cheryl Mika, Silvia Timmermann

Eigentümer: Anja Oberscheidt, Cheryl Mika, Rhonda Cornum, Silvia Timmermann, Kamp-Lintfort

Führer: Anja Oberscheidt, Kamp-Lintfort

10, 8, 9 FW, 10, 10, 8, 8, - = 73 Punkte

Die 14 Monate junge Hündin zeigt in mehreren Suchengängen flotte und von Finderwillen geprägte Suchen. Ihr Sprung ist rassetypisch, die Kopfhaltung dem Bewuchs angepasst, wenn auch zeitweise etwas tief. Zu Beginn ihrer Suchen zeigt sich Honkey Tonk Girl, genannt Avie etwas unsicher, was sich nach einigen Schleifen jedoch legt, sie sucht dann in ansprechender Weite und Systematik mit sehr guter Führgkeit. Bereits im 1. Suchengang, den sie mit der ausgeschiedenen GS-Hündin Frieda absolviert, zeigt sie einen sehr guten Naseneinsatz markiert mehrfach Witterung und arbeitet auf einer Rehwildfährte. Eine Gelegenheit zum Sekundieren ergab sich nicht. In einem weiteren Suchengang kommt sie auf ein Fasanengeläuf und arbeitet auch dieses akribisch aus, was leider zum Werfen der Fasanenhenne führte. In einem weiteren Aufruf kommt sie in einem Senfschlag mit hoher Nase in die Witterung einer weiteren Henne, die sie fest und eindrucksvoll vorsteht. Beim Schusstest im Feld gibt es keine Beanstandungen. Der Apport der Ente aus dem Wasser konnte mit kleinen Mängeln erfolgreich absolviert werden.

 

 

Richter:  Friedrich-Wilhelm Schulte-Göcking, Kirsten und Karl Heinz Steinkühler, Dortmund

 

HZP olE.

 

Wm-H, Chumanie vom Falknerforst, Wm 403/14,  Chip: 276097209097728, WT: 14.05.2014

Nach: Cay von der Hahnweide, 419/08, 60585

Aus: Fiona vom Kieferngrund, 389/09, 63418

Züchter: Natascha Kolberg, Korschenbroich

Eigentümer: Natascha Kolberg, Korschenbroich

Führer: Natascha Kolberg, Korschenbroich

10, 9, 10, 10, 10, - 98,  7, 9, 9, 9, 10 = 44 = bestanden olE. 142 Punkte