JuSH, HZP und AZP 23.09.2009 in Südlohn

 

Revierinhaber:            Bernd Holland

Prüfungsleiter:            Karl Heinz Steinkühler, Dortmund

Wetter:                          bedeckt, wenig Wind, Temperatur ca. 12-20°C

Wildvorkommen:       Fasane, Hasen, Rehwild

Richterobmann: Alexander Becks, Coesfeld

Richter: Gisela Bäumer, Horstmar; Karl Heinz Steinkühler, Dortmund

Bei allen Hunden wurde die Identität festgestellt.

Bei allen Hunden wurde eine Mängelkontrolle durchgeführt. Auffälligkeiten sind im Bericht vermerkt.

Art des Jagens war fraglich, anderes Jagen ist im Bericht vermerkt.

Die Hunde  der JuSH waren schussfest im Feld und am Wasser, anderes ist im Bericht vermerkt.

 

      JuSH

1.   GS-H  Gerin ton Honhues  DPSZ GS 07/187                                            
WT:  01.10.2007  Täto: 1877
nach: Byron from the gordons lodge
aus: Duty ton Honhues
Züchter: Maria Farwick, Telgte
E.A.+F.: Sabine Hoffmann, Oberhausen

 

Gerin zeigte zunächst in einem Senfschlag eine sehr gute, flotte, von Finderwillen geprägte Suche, wobei sie einen Fasan kurz, aber fest vorstand. Beim nachfolgenden Paargang konnte sie leider nicht ganz an die Qualität des ersten Suchengangs anknüpfen. Gleichwohl lag die Suche insgesamt im sehr guten Bereich. Der Wasserapport wurde einwandfrei erledigt.

        10, 9, 8 FW, 10, 10, 10, 10, - = 77 Punkte 

 

2.   P-R  Duncan von den Dachsfichten DPZ 40/2007
WT: 02.08.2007  Täto: 4007  Farbe: weiß braun
nach: Gero vom Hilleborn
aus: Afra von den Dachsfichten
Züchter: Alexandra u. Mathias Weibrecht, Nuthe Urstromtal
E.A.+F.: Sebastian Hetrodt

 

Duncan suchte zunächst in einem großen Senfschlag für einen Pointer etwas verhalten und vorsichtig. Er stand einen Hasen und eine Henne vor, an der er feines Nachziehen zeigte. Im Paargang suchte Duncan frei, weit, schnell und planmässig, wobei ihm ein hervorragendes Vorstehen an einem Hahn gelang. Er zeigte sich trotz seiner Jugend absolut gehorsam beim Abstreichen des Hahns und bei anderer Gelegenheit auch an einem Stück Rehwild. Der Wasserapport der Ente erfolgte einwandfrei.


10, 10, 11 FW HW, 10, 10, 10, 10, - = 81 Punkte

      HZP

1.   GS-H  Flocke vom Nienmarkt  DPSZ  GS 08/017
WT:  05.03.2008  Täto:  178
nach: Tarock´s Lycos
aus: Angie vom Nienmarkt
Z.E.A.+F.: Alfons Picker, Südlohn

  Flocke wurde zunächst auf einer an eine Hecke angrenzende Fläche geschnallt. Sie suchte mit Jagdverstand und Passion, konnte aber leider kein Wild finden. Die Haarwildschleppe absolvierte Flocke einwandfrei, ließ auf der Federwildschleppe allerdings die Ente liegen und mußte ausscheiden

        nicht bestanden, Versagen auf der Federwildschleppe 

 

      AZP

1.   ES-R  Bazil von der Hegemannsheide  DESZ  06/00984
WT:  01.09.2006  Täto: 863363  Farbe: lever belton
nach:  Piangianis Rochy
aus:  Emsjägers Xenie
Züchter: Klaus Kretschmer, Dortmund
E.A.+F.: Wilma Finkenbrink, Dülmen

 

Bazil begann seine Suche rasant mit einem vorzüglichen English-Setter-Stil und in den ersten Schleifen auch planmässig. Nach einem ca. 3 minütigem Abstecher in einen höheren Senfschlag ließ er dann den zuvor gezeigten Vorwärtsdrang vermissen und die rechte Seite des ihm zugewiesenen Suchengeländes liegen. Nachdem Bazil nach zweimaligem Ansetzen die Ente auf der Federwildschleppe brachte, fand er auf der Haarwildschleppe trotz dreimaligem Ansetzen nicht zum Stück, da er sich nicht auf die Arbeit eingestellt hatte. Er mußte ausscheiden.

        nicht bestanden, Versagen auf der Haarwildschleppe 

 

2.   GS-H  Enjoy vom Nienmarkt  DPSZ  07/039
WT:  23.03.2007  Täto: 397
nach: Balou from the gordons lodge
aus: Ellen from the gordons lodge
Züchter: Alfons Picker, Südlohn
E.A.+F. : Frank Sühling, Velen

 

Enjoy wurde in einem hohen Senfschlag geschnallt, den sie planmässig und immer im Kontakt zu ihrem Führer absuchte. Sie stand einen Hasen vor. Leider versagte sie auf der Haarwildschleppe. Nachdem sie den Hinweg zum Stück geradezu mustergültig absolviert und mit dem zügig aufgenommenen Kaninchen den Rückweg angetreten hatte, ließ sie es nach ca. 50 m liegen. Schade!

         nicht bestanden, Versagen auf der Haarwildschleppe

 

 

 

  12.09.2009 HZP, AZP, JuSH, BP Dortmund
  19.09.2009 HZP, AZP, VGP, VPS, BP Dortmund
  01.11.2009 CACIT-GT Paar und Solo (HJPS/HJS) Lohne
  15.11.2009 VSwP / BP SW Wickede/Ruhr