Prüfungsergebnisse  08.03.2015 um Lohne

 

 



Revierinhaber: Willi und Gilbert Haskamp, Rainer Fortmann, Bernhard Meistermann, Ludwig Surmann
Prüfungsleiter: Kirsten Steinkühler, Dortmund
Wetter: sonnig, wenig Wind aus SW,  Temperatur ca. 8°-15° C
Wildvorkommen: Fasane sehr gut  und Hasen
Richter: RO Kirsten Steinkühler, Dortmund; Gudrun Timmermann, Delbrück; Bernd Besche, Wuppertal

Richteranwärter: Eva König, Jessen
  Hunde Nr.: 2, 3, 4, 5, 7 und 8



 

 

 

Jugendsuche

 

1)

IS-H, Otilie an der Klosterpforte Oldenburgerland, DPSZ IS 13/015,  Chip: …328650, WT: 26.03.2013

Nach: Lucky an der Klosterpforte Oldenburgerland, DPSZ 52/06 59123

Aus: Nena an der Klosterpforte Oldenburgerland, DPSZ IS 10/149 64945

Züchter: Ewald und Monika Bertels, Neuenkirchen-Vörden

Eigentümer: Ludger Becks, Horstmar

Führer: Ludger Becks, Horstmar

fehlt

 

 

2)

GS-H, Munroc Carlisle Sonka, AKC SR81660802,  Chip: …751590, WT: 06.12.2013

Nach: Amscot Dramatist, KCSB 4651CP

Aus: Munroc Celtic Rowan, AKC SR63045705 OFA24E

Züchter: Rhonda Cornum, Cheryl Mika, USA

Eigentümer: Brigitte Walter, Vechta

Führer: Josef Müller, Vechta

7, 5, -, 9, 7, 10, - = 45 Pkt., n.best. st.schussempf., P 3 o.li.fehlt

Eine Hündin mit einem sehr gutem Sprung und sehr guter Kopfhaltung, die alle Suchen vielversprechend begann. Die Suchen wurden im Verlauf dann aber immer verhaltener. Während der Suchengänge fand Sonka leider kein Wild. Bei der Überprüfung der Schussfestigkeit zeigte sich die Hündin leider stark schussempfindlich.

3)

IS-R, Oscar an der Klosterpforte Oldenburgerland , DPSZ IS 13/010,  Chip: .330759, WT 26.03.2013

Nach: Lucky an der Klosterpforte Oldenburgerland, DPSZ 52/06 59123

Aus: Nena an der Klosterpforte Oldenburgerland, DPSZ IS 10/149 64945

Züchter: Ewald und Monika Bertels, Neuenkirchen-Vörden

Eigentümer: Stefan Gerdes, Holdorf

Führer: Stefan Gerdes, Holdorf

10, 10, 10 FW, 10, 10, 10, - = 70 Pkt.

Oscar zeigte eine von großem Finderwillen und schon von  Jagdverstand geprägte, weite, eigenständige und Führer bezogene Suche, in rassetypischem Stil mit einem kraftvollem Sprung und sehr guter Kopfhaltung. Im Verlauf der Suche machte er einen Punkt an einer Fasanenhenne.

 

 

Int.Derby Solo

 

4)

IS-H, Lia vom Kapellenpfad, DPSZ IS 13/117,  Chip: …013896, WT: 01.09.2013

Nach: Aglou D´Hurtevent, LOF 7 SIR 56876/7597

Aus: Brenda vom Kapellenpfad, DPSZ IS 07/075

Züchter: Solveig Anheuser, Lebach

Eigentümer: Heike Sporleder, Hannover

Führer: Heike Sporleder, Hannover

n.best., wirft Federwild

Lia startete sehr eindrucksvoll, ausdrucksstark, weit, schnell und sehr risikobereit. Kurz nach der Freiminute stand sie weit entfernt vor. Doch das Warten auf ihre Führerin empfand Lia als zu lange und so machte sie sich auf den Weg die Fasane zum Abstreichen zu bringen. Das Abstreichen quittierte sie mit regungslosem Hinterherschauen. Auch den darauf folgenden Schuss quittierte sie regungslos.

 

 

 

 


Einzelsuche

 

5)

EB-H, Fenja von der Hubertushöhe, C.B.V. 040/10,  Chip: …035004, WT: 19.10.2010

Nach: Bidule du Pont de Cauhet, LOF 7 Bret. 239675/29771

Aus: Daya von der Hubertushöhe, C.B.V. 022/08

Züchter: Josef Müller, Vechta

Eigentümer: Josef Müller, Vechta

Führer: Josef Müller, Vechta

11, 10, 10, 10, 11, 10 = 177, 11, -, 10, 10, 7 = 38 = 215 Pkt., II. Preis

Fenja zeigte eine dem Gelände angepasste von großem Jagdverstand und Finderwillen geprägte Suche. Sie bekam mehrfach weit Witterung, zog jedes Mal sehr eindrucksvoll nach und konnte das Wild festmachen und ausdrucksstark vorstehen. Zum Aufrücken musste der Führer  Finja leicht animieren.

 

 

6)

GS-H, Scotland King's Lotte, DPSZ GS 13/103,  Chip: …286410, WT: 07.07.2013

Nach: Flash vom Pinnower Moor, DPSZ 305/04 57612

Aus: Scotland King's Abygail, DPSZ 220/06 60091

Züchter: Eva König, Jessen/Elster

Eigentümer: Eva König, Jessen/Elster

Führer: Maria Volkmann, Niedergörsdorf OT Rohrbeck

10, 7, 10, 9, -, 10 = 126, -, -, -, -, - = - = 126 Pkt.

n.best., findet kein Wild, keinen weiteren Wiederaufruf

Eine noch junge Hündin die im Altgras noch etwas unsicher wirkte. Dies wurde dann im kürzeren Bewuchs nicht bestätigt. Lotte zeigte eine weitgreifende Suche mit großem Finderwillen, einem rassetypischen Sprung und guter Kopfhaltung. Leider fand Lotte in ihren Suchengängen kein Wild.

7)

ES-R, Birdfinder's Diamond Way, DESZ 07/0980, Täto: 7980, WT: 15.05.2007, orange-belton

Nach: Azur du Mas d'Eyraud, DESZ 06/0954

Aus: Birdfinder's Blair, DESZ 01/0830

Züchter: Petra Igler, München

Eigentümer: Willi Haskamp, Lohne

Führer: Willi Haskamp, Lohne-Kroge

10, 7, 8, 10, 10, 10 = 152, 10, -, 10, 10, 8 = 38 = 190 Pkt., II. Preis

Der Rüde zeigte planvolle nicht ganz so weite Suchen in denen er mehrfach kurz markierte, aber leider kein Wild festmachen konnte. In seinem letzten Gang stand er zweimal Fasanen fest und ausdrucksstark vor. Nach der Schussabgabe wurde er leicht vom Führer unterstützt.

 

 

Paarsuche

 

8)

IS-R, DACh DPCh DSCh Armani vom Westmünsterland, DISZ 10218,  Chip: …080063, WT: 02.10.2010

Nach: Nero von Royal, DISZ 99088

Aus: DACh DSCh DPCh You Too vom Westmünsterland, DISZ 05105

Züchter: Edeltraud Böing, Ahaus

Eigentümer: Edeltraud Böing, Ahaus

Führer: Michael Böing, Ahaus

10, 11, 11, 10, 0, 10 = 147, -, -, -, 0, - = 0 = 147 Pkt.

n.best. wirft Federwild

Armani zeigte eine sehr weite, planmäßige, sehr ausdrucksstarke, mit viel Jagdverstand und Finderwillen geprägte Suche. Sein Sprung war kraftvoll, rassetypisch mit sehr guter Kopfhaltung und mit viel Esprit. Im Verlauf markierte er Witterung, korrigierte sich und kam erneut zu der Witterung. Diesmal war diese so stark, dass sich Armani dieser nicht wiedersetzen konnte und ihr zielstrebig nachging. So kam es, dass der Fasan abstrich und von Armani kurz begleitet wurde.

 

9)

GS-H, DPCh DSCh Scotland King's Abygail, DPSZ 220/06,  Täto: 2206, WT: 24.10.2006

Nach: Disney vom Pinnower Moor, DPSZ 22/03 54954

Aus: Alexa vom Klosterhook, DGSZ 03/1863

Züchter: Eva König, Jessen/Elster

Eigentümer: Eva König, Jessen/Elster

Führer: Maria Volkmann, Niedergörsdorf OT Rohrbeck

10, 7, 7, 9, -, 10 = 117, -, -, -, 10, - = 10 = 127 Pkt.

n.best. findet kein Wild, keinen weiteren Wiederaufruf

Abygail zeigte, wahrscheinlich bedingt durch die lange kalte Winterpause  etwas verhaltene Suchen im guten Stil mit guter Schnelligkeit und Ausdauer, Leider fand die Hündin kein Wild.

 

 

 

 

 

 12.04.2015 JuSH, Int.Derby, ES Raum Dortmund / Olfen

 15.04.2015 JuSH, Int.Derby, ES Raum Südlohn