Prüfungsergebnisse Dortmund

Jugend-, Paarsuche und Internationales Derby 14.04.2013 um Olfen

 



Revierinhaber: Prof.Dr.Klaus Homann
Prüfungsleiter: Karl Heinz Steinkühler, Dortmund
Wetter: Trocken, leicht Wind aus Süd/Ost, Temp. ca. 12° - 15° C
Wildvorkommen: Hühner, Fasane, Hasen, Enten, Rehe
   
Richterobmann: Andreas Rudloff, Bremen
Richter: Gudrun Timmermann, Delbrück; Kirsten Steinkühler, Dortmund

Richtergruppe
Richtergruppe

Internationale Derby

 

GS-H, Dt.Jug.Ch.(VDH) Gentle Blackpearl, DGSZ 11/2880, Chip: 276093400189835, WT: 26.07.2011

nach: Sundowner`s Amaretto-Kiss, DGSZ 07/3320,

aus: Beverly Blackpearl, DGSZ 05/2085,

Züchter:  Sonja Merkel, Marburg

Eigentümer: Heike Schulte-Göcking, Dortmund

Führer:         Friedrich-Wilhelm Schulte-Göcking, Dortmund

Die Gordon Setter Hündin beginnt ihre Suche etwas verhalten. Sie lässt teilweise Stücke des ihr zugewiesenen Geländes aus. Die Kopfhaltung ist zu sehr auf den Boden gerichtet. Gentle arbeitet sehr gut mit ihrem Führer zusammen und hält immer Kontakt zu ihm. Trotz mehrfacher Gelegenheit zeigt sie uns kein Vorstehen und wirft leider Hühner mit Kenntnis.

Die Hündin kann zweimal am Hasen gehalten werden.

Nicht bestanden – Hund wirft Hühner mit Kenntnis
Gentle Blackpearl
Gentle Blackpearl

 

 

Jugendsuche

 

ES-H, Sharm Ava Quarto, LOI RKF 3214075, Täto: LAF 1276

Chip: 276093400221834, WT: 02.01.2012, Farbe: tricolor

nach: Billo, LOI 07/38024,

aus:   Shelsi Nit Persistent Smak, RKF 2674203,

Züchter:     Lubov Kapralova, Krasnogorsk Russland

E.u.Führer: Dr.med.Brigitte Walter, Vechta

fehlt

 

 

GS-H, Sari ut Eyther-Land, DGSZ 11/2905, Chip: 276093400222117, WT: 30.11.2011

nach: DPCh DSCh Caledonian Hunters Amun, DPSZ 98/06

aus:   Quira ut Eyter Land, DGSZ 09/2652

Züchter:        Otto Hibben, Friesoythe

Eigentümer:  Isabel Pennekamp & Reinhold Räkers, Spelle

Führer:          Reinhold Räkers, Spelle

Sari, eine 1 1/2jährige Gordon Setter Hündin, kommt im ersten Suchengang mit dem ihr zugewiesenen Gelände nicht zurecht. Sie geht teilweise aus der Hand und lässt Teile der Fläche aus. Sari lässt sich auch nur schwer von ihrem Führer lenken und heranrufen. Die Zusammenarbeit zwischen Herrn Räkers und Sari lässt im ersten Suchengang manchmal zu wünschen übrig.

Im zweiten Suchengang mit der Gordon Setter Hündin Gentle Blackpearl als Partnerin (außer Konkurrenz), zeigt Sari uns eine flotte, sehr weiträumige Suche mit korrekten Wendungen in den Wind. Die Hündin sucht die ganze Breite der Fläche ab und lässt sich auch nicht von ihrer Partnerin stören. Sie setzt ihre Nase sehr gut ein und markiert häufig Witterung, die sie zum Teil aus großer Entfernung wahrnimmt. An einer Hecke nimmt sie Witterung von einem Fasan wahr, zieht nach und steht den Hahn sehr gut vor.

Man erkennt, dass die junge Hündin mit viel Freude bei ihrer Arbeit ist. Sie zeigt sehr gute Anlagen und hat uns im zweiten Suchengang überzeugt.
10, 9, 10 FW, 7, 10, 6, - = 62 Pkt., Nachziehen vorhanden
Sari ut Eyther-Land



Paarsuche

GS-H Gerin ton Honhues DPSZ GS 07/187  Täto: 1877  WT: 01.10.2007

Mutter: Duty ton Honhues DPSZ 253/02

Vater:   Byron from the gordon lodge DPSZ 28/98 51219

Züchter: Maria Farwick, Telgte

Eigentümer und Führer: Sabine Hoffmann, Oberhausen

Gerin, eine erfahrene Hündin, sucht heute, gemeinsam mit ihrer Partnerin, einer English Setter Hündin, eine große Rapsfläche ab.

Ihre Suche ist etwas zurückhaltend und sollte etwas schneller und weiter sein.

Kopfhaltung und Stil der Suche sollte rassetypischer gezeigt werden.

Die Hündin sekundiert zweimal sehr gut und ist ohne Wildwitterung sehr gehorsam. Im zweiten Suchengang steht seitlich von ihr ein Hase auf, den Gerin ausgiebig verfolgt.

Nicht bestanden – Ungehorsam am Haarnutzwild

 Gerin ton Honhues

 

ES-H, Emsjäger's Claire, DEZB 10/1054, Chip: 276098104024550, WT: 14.06.2010, Farbe:

nach: Azur du Mas d`Eyraud, DESZ 06/0954,

aus:   Emsjäger`s Zita, DESZ 05/0945,

Züchter:     Dr.Toni Averbeck, Dortmund

E.u.Führer: Johan Knol, NL- PV Gasselte

Claire, eine sehr zierliche English Setter Hündin, zeigt von Beginn an eine sehr flotte, weiträumige, ausdauernde Suche. Ihre Kopfhaltung ist sehr gut.

Die Hündin ist ohne Wildberührung sehr gehorsam.

Claire markiert mehrfach Witterung aus großer Entfernung. Sie nimmt Witterung von einem Fasan wahr, zieht nach und steht diesen fest vor.

Der Führer ist zu diesem Zeitpunkt sehr weit von seiner Hündin entfernt und Claire wirft leider, bevor der Führer bei ihr ist, den Fasan und verfolgt diesen.

Nicht bestanden – wirft Federwild mit Kenntnis
Emsjäger's Claire
Emsjäger's ClaireEmsjäger's Claire




Fotos am Rande der Prüfung







Vielen Dank an Herrn Schlenther für die Zurverfügungstellung der Fotos.

 

 

 

10.03.2013 Einzel- und Paarsuche um Lohne

24.04.2013 Jugendsuche um Südlohn