Jugend- Einzel- und Paarsuche am 6. April 2008 in Lohne

 

Revierinhaber:            Rainer Fortmann, Bernhard -, Franz - und Willi Haskamp, Bernhard Meistermann

Prüfungsleiter:            Ägidius Kunz, Marpingen

Wetter:                          Wenig Wind, trocken, Temperatur ca. 4-10°C

Wildvorkommen:       Fasane, Hasen, Enten, Rehe

Bei allen Hunden wurde die Identität festgestellt.

Bei allen Hunden der JuS wurde eine Mängelkontrolle durchgeführt. Auffälligkeiten sind im Bericht vermerkt.

Art des Jagens war fraglich, anderes Jagen ist im Bericht vermerkt.

Alle Hunde der Jugendsuche waren schussfest im Feld, anderes ist im Bericht vermerkt.

 

 

 

Gruppe 1

Richterobmann:    Werner Franke, Remscheid

Richter:                   Sabine Hoffmann, Oberhausen; Kirsten Steinkühler, Dortmund

 Richter JuS

Jugendsuche

 

Paar 1:   ES-R. Birdfinder's DIAMOND WAY geführt von Herrn Haskamp   mit

              GS-H. EDDA v. Wersabe  geführt von Herrn Konsek.

Der Engländer beginnt mit elegantem Sprung und vorzüglicher Kopfhaltung und zeigt sofort seinen Finderwillen. Der Gordon läuft anfangs verhalten mit z.T. leicht tiefer Nase. Beide Hunde spielen sich aufeinander ein, können aber nach angemessener Zeit hauptsächlich geländebedingt keine Aktionen zeigen. Es ist zu erkennen, dass beide eine Paarsuche gehen können.

Paar 2:   GS-R. Vidjoels MONTY PYTON  geführt von Frau Lüsse  mit

              GS-R. QUINTUS v. Meerer Busch  geführt von Herrn Besche.

Bei dieser Paarung kann eine Suche nicht gelingen. Der fünf Mon. ältere Monty  stört den Partner und attackiert ihn zuweilen, so dass der Gang beendet werden musste.

Paar 3:   P-R. DUNCAN v.d. Dachsfichten geführt von Herrn Baumeister  mit

              GS-R.  ELTON-JOHN von Wersabe geführt von Herrn Kohnert.

Diese beiden Rüden stoßen sehr schnell weit nach vorn und verschwinden in einer bewachsenen Senke, in der offenbar viel Witterung vorhanden ist. Während der Gordon auf längere Zeit nicht zurück kommt, ist der Pointer mit Witterung beschäftigt. Der Gordon wird dann vom Revierführer in einem umfriedeten Areal gefunden, aus dem er nicht mehr herausfinden konnte.

 

ES-R Birdfinder's Diamond Way DESZ 07/0980 Täto  WT 15.05.2007 orange belton

nach: Azur du Mas d'Eyroud DESZ 06/0954

aus:   Birdfinder's Blair DESZ 01/0830

Züchter: Petra Igler, München

Eigentümer: Willi Haskamp, Lohne

Führer: Willi Haskamp 49393 Lohne-Kroge

Dieser noch unter einem Jahr alte Rüde zeigt uns wiederholt vorzügliche Manieren in Suche und Vorstehen. Die Suche ist planmäßig, der Sprung raumgreifend und die Kopfhaltung dem Rassetyp entsprechend. "DAMON" steht Fasane fest vor, zieht nach und verhält sich am abstreichenden Wild vorbildlich.

11, 11, 11 FW, 10, 10, 10, -  =  74 Pkt. Suchensieger, Nachziehen vorhanden

Birdfinder's Damonway

 

GS-H Edda von Wersabe DPSZ GS 07/071 Täto 717 WT 04.05.2007

nach: Highlander's Gino DGSZ 00/1565

aus:   Anna vom Nienmarkt DPSZ 120/03

Züchter: H.u.G.Konsek, Sandstedt-Wersabe

Eigentümer: H.u.G.Konsek, Sandstedt-Wersabe

Führer: Gerhard Konsek 27628 Sandstedt-Wersabe

Die Suche ist nicht immer flüssig, der Kopf geht manchmal nach unten, aber sonst zeigt die Hündin durchweg  sehr gute Leistungen und Manieren. Sie steht eindrucksvoll vor. Nachziehen konnte sie aus der Situation heraus nicht.

10, 9, 10 FW, 10, 10, 10, -  = 69 Pkt.

Edda von Wersabe

 

GS-R Vidjoels Monty Pyton S S68773/2006 Täto 68773W WT 19.11.2006

nach: Dunbarkn's Moondance FIN 34932/03

aus:   Vidjoels Lutricia Mc Neal S S63454/2003

Züchter: M.&T.Joelsson, Lessebo

Eigentümer: Alexandra Lüsse, Emstek

Führer: Alexandra Lüsse 49685 Emstek

Im hohen Bestand (alter Senf) stößt der Rüde gleich zu Beginn eines Ganges mit schlechtem Wind auf Paarhühner und nimmt vom Abstreichen des Wildes kaum Notiz. Trotzdem wird die Suche danach verhalten. Im weiteren Verlauf kann der Rüde einen Fasan eindrucksvoll vorstehen und zeigt uns auch, dass er nachziehen kann. Der Rüde lässt sich zuweilen von äußeren Einflüssen von seiner Arbeit ablenken.

10, 8, 10 FW, 10, 9, 10, -  = 67 Pkt., Nachziehen vorhanden, P 1 o.re.+

Vidjoels Monty Pyton

 

GS-R Quintus vom Meerer Busch DPSZ GS 07/059 Täto 597 WT 28.03.2007

nach: Clyde's Folly Ace DPSZ 126/02 57303

aus:   Olivia vom Meerer Busch DPSZ 67/01 53840

Züchter: Anne-Marie Püchner, Hellenthal

Eigentümer: Bernd Besche, Wuppertal

Führer: Bernd Besche 42369 Wuppertal

QUINTUS beginnt seine Arbeit im alten Senf und markiert schon in den ersten zwei Schleifen. In einer weiteren Schleife  quert er den Schlag mit hohem Tempo, wirft sich in Position und steht eindrucksvoll und relativ lange, bis der Fasan kurz vor ihm abstreicht. Der Rüde bleibt in dieser Situation ruhig. Nachziehen war wegen der kurzen Entfernung nicht möglich. Im späteren Verlauf der Prüfung zeigt Quintus auch eine eindrucksvolle und fehlerfreie Suche.

10, 10, 10 FW, 10, 10, 10, -  = 70 Pkt.

Quintus vom Meerer Busch

 

 

P-R Duncan von den Dachsfichten DPZ 40/2007 Täto 40 07 WT 02.08.2007 weiss-braun

nach: Gero vom Hilleborn DPZ 04/2005

aus:   Afra von den Dachsfichten DPSZ 5/04

Züchter: Alexandra und Mathias Weibrecht, Nuthe-Urstromtal

Eigentümer: Werner Baumeister

Führer: Werner Baumeister 48249 Dülmen

Mit diesem jungen Rüden haben wir es mit dem "Benjamin" der Prüfungsgruppe zu tun und das merkt man auch. Während die Anlagen-Fächer im glatten sehr gut liegen, lassen die Fächer, die etwas Ernsthaftigkeit erfordern, noch zu wünschen übrig. DUNCAN steht den Fasan sehr gut vor, zeigt auch, dass er nachziehen kann und ist insoweit mit Arbeitsfreude bei der Sache. Je nach dem wie groß das Feld vor ihm ist, kehrt er aber unbekümmert, den "Springinsfeld" heraus. Kurz, die Suche kann nicht mit mehr als einem unteren "gut" und Führigkeit und Gehorsam nur mit "genügend" bewertet werden.

10, 6, 10 FW, 5, 10, 5, -  = 56 Pkt., Nachziehen vorhanden

Duncan von den Dachsfichten

 

GS-R Elton John von Wersabe DPSZ GS 07/69 Täto 697 WT 04.05.2007

nach: Highlander's Gino DGSZ 00/1565

aus:   Anna vom Nienmarkt DPSZ 120/03

Züchter: H.u.G.Konsek, Sandstedt-Wersabe

Eigentümer: Frank und Regina Kohnert, Wiefelstede

Führer: Frank Kohnert 26215 Wiefelstede

Der Rüde macht eine flotte Suche, stößt aber dabei immer wieder weit in die Tiefe. Sein Führer gibt ihm wenig Hilfe in die Breite, er folgt dem suchenden Hund und dort  hat der Rüde auch Erfolg. Er steht den Fasan sehr gut vor, ob er nachziehen kann, bleibt fraglich. Die Arbeitsfreude ist dem jungen Rüden zu bescheinigen, Führigkeit und Gehorsam müssen mit empfindlichen Abstrichen bedacht werden.

10, 7, 10 FW, 7, 10, 7, -  = 61 Pkt., P 3 o.re.-

Elton John von Wersabe

     

     

        

Gruppe 2

Richterobmann:     Ägidius Kunz, Marpingen

Richter:                       Dirk Gühnemann, Wesel; Alfons Haskamp, Dinklage

  Richter Einzel- und Paarsuche

 

 

Einzelsuche

 

 

GS-H Caledonian Hunters Akira DPSZ 99/06 Täto 996 WT 18.04.2006

nach: DPCh DSCh Zidane ut Eyther-Land DPSZ 155/98 51218

aus:   DPCh Merlin's Jolie of Gordon DPSZ 74/02

Züchter: Alexander Becks, Coesfeld

Eigentümer: Hanns-Joachim Köhler, Rösrath

Führer: Hanns-Joachim Köhler 51503 Rösrath

10, 11, 10, 10, 10, 10 = 174,  -, -, -, 9, 9 = 18  =  192 Pkt., I. Preis Suchensieger

Su.-Sg. Einzelsuche Caledonian Hunters Akira

 

Gr-R Balou des Grandes Origines Gr-F 62944 Täto 2ERW986 WT 20.01.2006 Brsch

nach: Victor des Grandes Origines Gr-F 60614/8024

aus:   Palm des Grandes Origines Gr-F 54836/9804

Züchter: Henriette Faussurier, Loriol sur Dome

Eigentümer: Josef Gatersleben, Metelen

Führer: Josef Gatersleben 48629 Metelen

10, 9, 10, 9, 10, 10 = 164, -, -, -, 9, 9 = 18  = 182 Pkt., I. Preis

Balou

 

ES-R Bazil von der Hegemannsheide DEZB 06/0964 Täto  WT 01.09.2006 Liver Belton

nach: Pianigiani´s Rochy LOI St. 552183

aus:   Emsjaegers Xenie DEZB 03/0886

Züchter: Klaus Kretschmar, Dortmund

Eigentümer: Wilma Finkenbrink, Dülmen

Führer: Stefan Kriener 48249 Dülmen

10, 10, 10, 10, 10, 10 = 170,  -, -, -, 10, 10 = 20  = 190 Pkt., I.Preis

Bazil von der Hegemannsheide rechts

 

GS-H Caledonian Hunters Ayleen DPSZ 102/06 Täto 1026 WT 18.04.2006

nach: DPCh DSCh Zidane ut Eyther-Land DPSZ 155/98 51218

aus:   DPCh Merlin's Jolie of Gordon DPSZ 74/02

Züchter: Alexander Becks, Coesfeld

Eigentümer: Peter Heinecke, Mesum

Führer: Peter Heinecke 48432 Rheine

nicht bestanden

 

IS-R Lohmann's Leif DPSZ 86/05 Täto 865 WT 03.04.2005

nach: Wisper von der Osterpforte DISZ 01175

aus:   DPCh DSCh Lohmann's Carlotta DPSZ 233/97

Züchter: 49757Andreas Lohmann, Borchen-Alfen

Eigentümer: Stefan Kriener, Dülmen

Führer: Stefan Kriener 48249 Dülmen

nicht bestanden

 

     

Paarsuche

 

 

GS-R Caledonian Hunters Alec DPSZ 97/06 Täto 976 WT 18.04.2006

nach: DPCh DSCh Zidane ut Eyther-Land DPSZ 155/98 51218

aus:   DPCh Merlin's Jolie of Gordon DPSZ 74/02

Züchter: Alexander Becks, Coesfeld

Eigentümer: Karl Heinz Steinkühler, Dortmund

Führer: Karl Heinz Steinkühler 44229 Dortmund

nicht bestanden

 

GS-R Caledonian Hunters Amun DPSZ 98/06 Täto 986 WT 18.04.2006

nach: DPCh DSCh Zidane ut Eyther-Land DPSZ 155/98 51218

aus:   DPCh Merlin's Jolie of Gordon DPSZ 74/02

Züchter: Alexander Becks, Coesfeld

Eigentümer: Gisela Bäumer, Horstmar

Führer: Gisela Bäumer 48612 Horstmar

nicht bestanden

 

GS-H Caledonian Hunters Ayala DPSZ 101/06 Täto 1016 WT 18.04.2006

nach: DPCh DSCh Zidane ut Eyther-Land DPSZ 155/98 51218

aus:   DPCh Merlin's Jolie of Gordon DPSZ 74/02

Züchter: Alexander Becks, Coesfeld

Eigentümer: Alexander Becks, Coesfeld

Führer: Alexander Becks 48653 Coesfeld

nicht bestanden

 

GS-H DPCh Merlin's Jolie of Gordon DPSZ 74/02 Täto 742 WT 20.03.2002

nach: Black Mystery Chinook SHSB 581679

aus:   Merlin's Emily of Gordon DPSZ 128/98

Züchter: Fam.Barbara & Rudolf Schnabel, Gablingen-Holzhsn.

Eigentümer: Fam.Alexander Becks, Coesfeld

Führer: Alexander Becks 48653 Coesfeld

nicht bestanden

 

ES-H Gamba's Josefine DESZ 04/0900 Täto  WT 07.10.2004 tricolor

nach: Emsjäger's Vulpes DESZ 01/0819

aus:   Gamba's Finesse DESZ 97/0719

Züchter: Manfred Podschun, Haltern-Lavesum

Eigentümer: Claudia Uellendahl, Schermbeck

Führer: Claudia Uellendahl 46514 Schermbeck

nicht bestanden

 

GS-H Merlin's Nena of Gordon DGSZ 04/1988 Täto 0491 WT 01.07.2004

nach: Black Mystery Chinook LOS/SHSB 581679

aus:   Merlin`s Hope of Gordon DPSZ 198/00

Züchter: Barbara Schnabel, Gablingen

Eigentümer: Peter u. Maria Heinecke, Rheine

Führer: Peter Heinecke 48432 Rheine

nicht bestanden

 

 

05. April 2008  Jugendsuche
09. April 2008  Einzel- und Paarsuche