Prüfungsbericht 25.04.2001

Jugend-, Jugendpaar-, Paar- und Einzelsuche

Wetter:                       ständiger Regen, drehender Wind, Temp. ca. 8-12°C

Wildvorkommen:       Hühner, Fasane, Hasen, Enten

Prüfungsleiter:           Karl Heinz Steinkühler, Dortmund  

Gruppe 1:         Jugendsuche und Jugendpaarsuche

Richterobmann: Wilfried Engelbrecht, Dortmund

Richter:               Helmut Henke, Dortmund; Otto Hibben, Friesoythe

 

Alle Hunde der Jugendsuche waren schussfest. Die Art des Jagens war fraglich. Besondere negative Verhaltensweisen und körperliche Mängel waren nicht vorhanden. Die Täto-Nummern stimmten mit den Abstammungsnachweisen überein.

Jugendsuche

 

GS-H  Sunsetter's Good Day Sunshine  DPSZ 26/00  WT: 31.08.99  Täto 260

Nach: Truambell Devenport   -  Aus: Ludstar Disneyworld

Z.: Ulrike Agne-Draudsin,, E.: Dagmar Bartels, Isernhagen,

F.: Richard Gerek, Olsberg-Assinghausen

Diese Gordon-Setter-Hündin erhielt drei Gänge. Sie suchte jedoch mit zu tiefer Nase, die Suche war nicht planmäßig und auch zu kurz. Ein Hund, der so sucht, hat keine Chance, Federwild zu finden. Bei zwei Möglichkeiten an Fasanen zeigte sie nicht einmal die Witterung an. Bei der dritten Möglichkeit in einem großen Feld konnte sich die Hündin leider auch nicht verbessern.           

  Nicht bestanden – Vorstehen ungenügend

 

 

GS-R  Sunsetter's Yellow Submarine  DPSZ 81/00  WT: 31.08.99  Täto 810

Nach: Truambell Devenport   -  Aus: Ludstar Disneyworld

Z.: Ulrike Agne-Draudsin, Portugal,

E.u.F.: Guido Klaus, Wallscheid

Dieser Rüde zeigte eine sehr planvolle, schnelle Suche mit sehr guter Kopfhaltung. Schnelligkeit und Ausdauer lassen während der gesamten Suche nicht nach. Der Rüde findet in einem Weizenschlag einen Fasan und steht diesen recht kurz vor, so dass er leider keinen ersten Preis erhalten kann.

10, 11, 8 FW, 10, 10, 10 = 69 Punkte, II. Preis

 

Jugendpaarsuche

 

IS-H  Anouk of Pure Passion  DISZ 99084  WT: 01.03.99  Täto 9084

Nach: Corry von der Jagdstätte - Aus: Lucky - Choice from Gentle Touch

Z.,E.u.F.: Anke Hoppe, Herne

Anouk zeigt eine schnelle und ausdauernde Suche mit sehr guter Kopfhaltung. Im Verlauf der Suche verweigert sie jedoch mehrfach das Sekundieren. Außerdem stösst sie einen Fasan heraus.                  9, 7, 9, 9, 0, 10, -, 0, - 

nicht bestanden, Vorstehen ungenügend    P1 o.li.doppelt, Die Schussfestigkeit wurde nicht überprüft.

 

 

IS-R  Whisky von Demühlen  DPSZ 62/00  WT: 14.03.00  Täto 620

Falko z Dubanského kopce  -  Aus: Remember Marjorie von Demühlen

Z.: Susanne Behnken, Krummwisch, E.: Ruth und Werner Franke, Remscheid,

F.: Werner Franke, Remscheid

Whisky zeigte eine gute Suche, die jedoch etwas planvoller hätte sein können. Die Kopfhaltung war sehr gut. Leider stand der Rüde zwei Mal Fasane nicht vor.

10, 7, 9, 10, 0, 8, -, -, -, 

nicht bestanden, Vorstehen ungenügend    Die Schussfestigkeit wurde nicht überprüft.

Wilfried Engelbrecht

 

Gruppe 2:         Paarsuche und Einzelsuche

 

Richterobmann: Clemens Deimann, Köln;

Richter:               Günter Meißner, Dortmund; Karl Heinz Steinkühler, Dortmund

 

Paarsuche

 

IS-R  Tibatong vom Westmünsterland  DISZ 99329  WT: 07.10.99  Täto 9329

Nach: Ancho vom Südbadenerland  -  Aus: Nikita vom Westmünsterland

Z.: Edeltraud Böing, Ahaus-Alstätte, E.: Karin und Dr.Dr.Hannes Meist, Haren,

F.: Dr.Dr.Hannes Meist, Haren-Rütenbrock

Tibatong sucht energisch mit sehr guter Kopfhaltung das zugewiesene Gelände systematisch ab. Seinem vorstehenden Partner sekundiert er spontan. Im zweiten Gang mit neuem Partner findet er sehr schnell einen Fasan, zieht kurz nach und steht dann eindrucksvoll vor. Schußruhe und Benehmen vor abstreichendem Federwild sind sehr gut.

10, 10, 10, 10, 10, 10 = 170, 10, 10, -, 9, 10 = 39 =  209 Punkte, I b Preis

 

 

IS-R  Bodo vom Südbadenerland  DISZ 95256 45704 WT: 03.07.95  Täto 5256

Nach: Iff vom Usenborn - Aus: Chantal vom Westmünsterland

Z.: Kurt Joachim, Renchen-Ulm;

E.u.F.: Elfriede Zahlmann, Ortenberg-Usenborn

Bodo zeigt ebenfalls eine schöne, weite Suche mit kleineren Ausflügen in die Tiefe. Einen Fasan zieht er weit mit schönen Manieren völlig selbständig nach und macht ihn fest. Das Vorstehen war sehr gut. Bodo erhielt für das Nachziehen ein oberes sehr gut. Benehmen vor abstreichendem Federwild und Schußruhe sind sehr gut.

10, 9, 9, 10, 10, 10 = 163, 11, 10, -, 10, 10 = 41 = 204 Punkte, I c Preis

 

 

IS-R  Sokrates vom Westmünsterland  DISZ 99052  WT: 10.02.99  Täto 9052

Nach: Bascha vom Westmünsterland - Aus: Nikita vom Westmünsterland

Z.: Edeltraud Böing, Ahaus-Alstätte, E.: Karin und Dr.Dr.Hannes Meist, Haren,

F.: Dr.Dr.Hannes Meist, Haren-Rütenbrock

Sokrates zeigt mit seinem Partner Zidane in einem Maisschlag einen wunderbaren Gang. Beide Hunde gehen in allerbester Settermanier. Im zweiten Gang findet Sokrates sehr schnell eine Henne und macht einen sehr guten Punkt. Verhalten bei abstreichendem Federwild und Schussruhe waren in Ordnung.

10, 10, 10, 10, 10, 10 = 170, -, 10, -, 10, 10 = 30 = 200 Punkte, I d Preis

 

 

GS-R  Zidane ut Eyther-Land  DPSZ 155/98  WT: 01.10.98  Täto 1558

Nach: DPCh DSCh Dt.Ch Scout ton Honhues - Aus: Ulsa ut Eyther-Land

Z.: Otto Hibben, Friesoythe;

E.u.F.: Gisela Bäumer, Emsdetten

Zidane zeigt eine enorm planmäßige Suche in allerbestem Gordonstil. Schnelligkeit, Ausdauer und Stil der Suche lassen nichts zu wünschen übrig. Die Wendungen sind immer in den Wind.  Im zweiten Suchengang mit Emma macht Zidane einen spontanen Punkt am Fasan mit bestem Nachziehen. Beim Abstreichen der Henne wurde leicht eingewirkt. Die perfekte Suche wurde mit einer 11 honoriert.

10, 11, 10, 10, 10, 10 = 174, 10, 10, -, 9, 10 = 213 Punkte, I a Preis, Su.-Sg.

DPCh Zidane vorstehend DPCh Zidane sekundierend

 

IS-H  Emma von der Haarmühle  DISZ 99249  WT: 15.06.99  Täto 9249

Nach: IACh Moanruad Buckaneer  -  Aus: Aika von der Haarmühle

Z.,E.u.F.: Ludger Hilbring, Ahaus-Alstätte

Emma sucht in vorzüglichem Irish Setter Stil sehr schnell und weit. Leider konnte sie jedoch mehrfach die Gelegenheiten an Fasanen nicht nutzen, da ihre Partner jeweils den Punkt vor ihr realisierten.                   Nicht bestanden

 

 

Einzelsuche

 

IS-H  Konny von Usenborn  DPSZ 184/95 46817 WT: 22.12.95  Täto 1845

Nach: Etzel an der Klosterpforte  -  Aus: Brixi vom Gieselautal

Z,E.u.F.: Elfriede Zahlmann, Ortenberg-Usenborn

Konny kommt heute leider nicht richtig in Schwung  Die Suche bleibt außerhalb der Note.

Nicht bestanden

 

 

IS-R  Aik von den Erleswiesen  DPSZ 27/99  WT: 27.02.99  Täto 279

Nach: Bascha vom Westmünsterland  -  Aus: Bille vom Südbadenerland

Z.: Gisela und Rudolf Schulze, Gedern;

E.u.F.: Gabriele Wenzel, Höchstadt/Aisch

Aik sucht im ersten Gang sehr elegant und planmäßig. Finderwille und Kopfhaltung sind sehr gut. Leider steht er 2x leer vor und überläuft eine Henne.  

Nicht bestanden

 

 

IS-H  Boa Black Gooseberry  DPSZ 108/97  WT: 10.04.97  Täto 1087

Nach: Benjamin von der Grafschaft  - Aus: Alexa von der Grafschaft

Z.u.E.: Helga und Willi Ganz, Lohra-Kirchvers,

F.: Richard Gerek, Olsberg

Anfangs zeigt Boa eine planmäßige, flotte Suche. Es sind mehrere Fasane im Feld, die sie nasenmäßig nicht findet, sondern von den Richtern herausgetreten werden.

Nicht bestanden

 

 

GS-R  Sunsetter’s Just A Gigolo  DPSZ 184/99  WT: 03.03.99  Täto 1849

Nach: Forester’s Ironduke of Darkmoor  – Aus: Flavia von Bredenbek

Z.: Ulrike Agne-Draudsin, Portugal;

E.u.F.: Guido Klaus, Wallscheid

Der Gordon Rüde zeigt eine sehr gute Suche, die durch leeres Vorstehen unterbrochen wurde. Am Ende des Ganges überläuft er Hühner, macht aber dann einen sauberen Punkt am Fasan.

10, 8, 10, 10, 10, 10 = 162, 10, -, -, 10, 10 = 30 = 192 Punkte, II a Preis

Clemens Deimann

 

11.04.2001 CACIT Paar- und Einzelsuche
18.04.2001 Jugend- und Einzelsuche
26.04.2001 Jugend-, Einzel- und Paarsuche
Verzeichnis Alle Frühjahrsprüfungen 2001