Prüfungsbericht 11.04.2001

CACIT Paar- und Einzelsuche

             Wetter: trocken, ständig drehender Wind, Temp. ca. 8-12° C                      

               Wildvorkommen: Hühner, Fasane, Hasen, Enten

Prüfungsleiter: Karl Heinz Steinkühler, Dortmund

Richterobmann: Alexander Becks, Coesfeld LR

Richter: Helga Henke, Dortmund LR;  Bernd Günster, Ochtrup

 

Paarsuche

 

IS-H  Dike of Future's Dream DISZ 93226 47671 WT: 18.08.93  Täto: 93226

nach: Connemara's Patrick  -  aus: O'Reilly's Nosca

Führer: Wolfgang Krämer, Dortmund  

Dike kann heute nicht überzeugen. Sie sucht nicht planmäßig und sticht zu sehr in die Tiefe. Sie stößt eine Henne mit Kenntnis heraus.

  nicht platziert

 

IS-H  Lord's Shelter Asnath DPSZ 140/97  WT: 24.04.97  Täto: 1407

nach: Aron z Sonovskych Hor  -  aus: Dike of Future's Dream

Führer: Wolfgang Krämer, Dortmund  

Asnath zeigte eine schnelle weite Suche, aber mit streckenweiser zu tiefer Kopfhaltung und gelegentlich in die Tiefe stoßend. Dem an einer Hecke vorstehenden Partner Tibatong verweigert sie das Sekundieren und stößt mit Kenntnis die Henne heraus.

  nicht platziert

 

IS-H  Paula vom Westmünsterland DISZ 96225  WT: 24.04.96  Täto: 6225

nach: Steinfossen's Kim  -  aus: Nikita vom Westmünsterland

Führer: Michael Böing, Ahaus  

Paula zeigte eine breit angelegte vorzügliche Quersuche mit sehr guter Kopfhaltung und bestem Stil. Sie sekundiert spontan und ausdrucksvoll. Leider überläuft sie wie ihr Partner Sokrates eine sich an einem Wall drückende Henne. Im weiteren Verlauf macht sie einen sauberen Punkt an Hühnern.

  sehr gut, 15 Pkt.

 

IS-R  Sokrates vom Westmünsterland DISZ 99052  WT: 10.02.99  Täto: 9052

nach: Bascha vom Westmünsterland  -  aus: Nikita vom Westmünsterland

Führer: Dr.Dr.Hannes Meist, Haren-Rütenbrock  

Sokrates entwickelte ebenfalls eine weite, planmäßige und flotte Suche. Er zeigte Hasengehorsam, stieß aber mit Kenntnis Hühner heraus.

  nicht platziert


IS-R  Tibatong vom Westmünsterland DISZ 99329  WT: 07.10.99  Täto: 9329

nach: Ancho vom Südbadenerland  -  aus: Nikita vom Westmünsterland

Führer: Dr.Dr.Hannes Meist, Haren-Rütenbrock  

Tibatong sucht mit insgesamt sehr gutem Stil weit und schnell und  mit schöner Kopfhaltung. Er unterbricht die Suche allerdings gelegentlich, um Witterung zu überprüfen. Er steht an einer Hecke eine Henne fest vor, geht dieser leider wenige Meter – offensichtlich durch die die Henne herausstoßende Partnerin Asnath veranlasst – hinterher.

  sehr gut, 14 Pkt.

 

GS-R  Zidane ut Eyther-Land DPSZ 155/98  WT: 01.10.98  Täto: 1558

nach: DPCh DSCh Dt.Ch Scout ton Honhues  -  aus: Ulsa ut Eyther-Land

Führer: Gisela Bäumer, Emsdetten  

Zidane sucht in vorzüglichem Gordon-Setter-Stil. Er hätte seine Suche aber etwas breiter anlegen können. Im zweiten Gang sucht er flotter, weiter und mit mehr Biss, hatte jedoch keine Gelegenheit mehr, zu punkten.

nicht platziert

 

GS-H  Jaffa vom Eixelberg DPSZ 181/98  WT: 06.10.98  Täto: 1818

nach: Mayday de la Nantillire  -  aus: Robin's Eve

Führer: Randolf Bernhardt, Gelsenkirchen-Buer  

Jaffa zeigt eine weite und flotte Quersuche. Sie steht wie ihre Partnerin zwei Mal fest vor, kann aber kein Wild zeigen. Sie überläuft in der Folgezeit Henne und Hühner.

  nicht platziert

 

GS-H  Amemokka von der Talbreite DGSZ 98/1314  WT: 04.03.98  Täto: 9832

nach: Wayne vom Eixelberg  -  aus: Robin's Danah

Führer: Dr.Joachim Christiani, Aachen

Amemokka entwickelte in ihrem Gang mit ihrer Wurfschwester Alice ebenso wie diese eine rasend schnelle, weite aber planmäßige Suche. Beide Hunde harmonierten ausgezeichnet zusammen. Es machte viel Freude, den Hunden zuzusehen. Nachdem beide Hunde ohne Resultat vorgestanden hatten, wobei die Partner jeweils spontan sekundierten, gelang es Amemokka, eine Henne festzumachen, die sie spannungsvoll vorstand.

  vorzüglich, 17 Pkt.

 

GS-H  Alice von der Talbreite DGSZ 98/1311  WT: 04.03.98  Täto: 9829

nach: Wayne vom Eixelberg  -  aus: Robin's Danah

Führer: Sigrid Blanke, Schermbeck  

Nach ihrem Gang mit Amemokka erhielt Alice einen Wiederaufruf. Sie zeigte erneut eine weite, sehr schnelle und von Finderwillen geprägte Suche. Sie hatte aber kein Wild mehr.

nicht platziert

 

Einzelsuche

 

IS-R  Nero von Royal DISZ 99088  WT: 20.02.99  Täto: 9088

nach: Eric von Royal  -  aus: Sheantullagh Venon

Führer: Michael Böing, Ahaus  

Nero entwickelte im ersten Gang nach anfänglich verhaltenem Beginn eine flotte, planmäßige Suche mit bester Kopfhaltung. Im zweiten Gang blieb er – vielleicht bedingt durch das Gelände – unter seinen Möglichkeiten, stand dann eine Henne fest vor, ging ihr beim Abstreichen aber einige Meter nach.

sehr gut, 12 Pkt.

 

 

IS-R  Tagamago's Sundance Kid DPSZ 112/00  WT: 10.08.99  Täto: 1120

nach: Shenanagin Some Might-Say It's Bardonhill  -  aus: Tagamago's Sweet Inspiration

Führer: Richard Gerek, Olsberg-Assinghausen  

Der Rüde war nicht in der Suche und überlief Fasane.

nicht platziert 

 

IS-H  Emma von der Haarmühle DISZ 99249  WT: 15.06.99  Täto: 9249

nach: IACh Moanruad Buckaneer  -  aus: Aika von der Haarmühle

Führer: Ludger Hilbring, Ahaus-Alstätte  

Während Emma im ersten Gang Weite vermissen ließ, zeigte sie diese im zweiten Gang, wobei sie absolut planmäßig und in bestem Irish-Setter-Stil suchte. Ihr Punkt an Hühnern mit beeindruckenden Manieren beim Nachziehen war perfekt.

  vorzüglich, 16 Pkt.

 

GS-R  Forester's Quiet-Keeper of Darkmoor DPSZ 124/99  WT: 03.07.99  Täto: 1249

nach: Forester's Hemingway of Darkmoor  -  aus: Vergylia Devenport

Führer: Richard Gerek, Olsberg-Assinghausen  

Der Rüde geht aus der Hand und hetzt einen Hasen.

nicht platziert

Alexander Becks

18.04.2001 Jugend- und Einzelsuche
25.04.2001 Jugendpaar-, Jugend-, Einzel- und Paarsuche
26.04.2001 Jugend-, Einzel- und Paarsuche
Verzeichnis Alle Frühjahrsprüfungen 2001